Transpantaneira per Bus

transpantaneira
Die Transpantaneira führt über die Goldgräberstadt Pocone in das Naturschutzgebiet Pantanal. Das Portal ins östliche Pantanal ist Cuiabá.
Weite Strecken der Transpantaneira sind noch nicht asphaltiert und dutzende Holzbrücken führen über kleine Bächlein, die sich zur Regenzeit zu Sturzbächen entwickeln können. Die Brücken über die Transpantaneira sind schlecht gewartet, einige sind sogar sehr baufällig. Jedoch meistern die einheimischen Busfahrer auch diese Brücken mit Erfahrung und Fahrkunst. Es fahren keine Linienbusse auf der Transpantaneira, sondern nur gecharterte Mehrpersonen-Vans.

Die beste zeit, das Pantanal zu besuchen, ist in der Trockenzeit. Am besten von Mai bis September. Planen Sie eine Reise in das Pantanal? Bustravel.at kooperiert mit lokalen Reisebüros und bietet Reiseleitung in Englisch und Deutsch! Für Rückfragen erreichen Sie uns unter office@bustravel.at

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: