Tirol das Mountainbike Dorado

Tirol verfügt über 5.600 km genehmigte Mountainbikerouten und mehr als 300 qualitätsgeprüfte Radbetriebe. Alle Schwierigkeitsgrade und landschafltiche Facetten machen Tirol zum Mountainbike El Dorado. Gut ausgebautes und beschildertes Wegenetz für Anfänger und Profis. Der Bike Trail Tirol als längster zusammenhängender MTB-Rundkurs der Alpen führt auf 32 Etappen und 1000 Kilometern Länge durch die vielfältigen Regionen des Landes. Der Aufbau des Rundkurses erlaubt die freie Wahl von Start und Ziel. Mit der Bikeschaukel Tirol überwinden Mountainbiker von Nauders bis nach Walchsee insgesamt rund 660 Kilometer und legen dabei 25.000 Höhenmeter zurück. Etwa die Hälfte aller Anstiege auf dieser Strecke können mit Hilfe von Seilbahnen bewältigt werden. Eine gemeinsame Mehrtages-Liftkarte ist bei allen 18 beteiligten Bergbahnen gültig. www.tirol.at/rad-mountainbike

Beim Radwandern in Tirol entdeckt man stille Seitentäler und lebendige Städtchen. Auf mehr als 920 befestigten Kilometern führt das Wegenetz vorbei an historischen Denkmälern und mittelalterlichen Burgen. Auf dem Innradweg, dem Drauradweg oder der Via Claudia Augusta verbinden Radfahrer sportliche Aktivität mit genussvollen Pausen. www.tirol.at/radwandern

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: