Bus- und Gruppenreisen zu Kulturveranstaltungen

Bus- und Gruppenreisen zu Kulturveranstaltungen in und nach Österreich, wie Theater, Konzerte, Live-Events könnten bald wieder möglich sein. Vergangenen Freitag verkündeten Kogler und Anschober einen provisorischen Fahrplan für den Neustart des Kulturbetriebes. Eine offizielle Verordnung soll am 25. Mai veröffentlicht werden.

Die Meilensteine:

Bereits ab 29. Mai sollen Veranstaltungen drinnen und draußen mit
bis zu 100 Personen gestattet
werden

Ab 1. Juli mit bis 250 Personen. Zum selben Zeitpunkt können laut Anschober auch wieder die Kinos öffnen – mit derselben Größenordnung.

Mit 1. August gibt es Veranstaltungen mit bis zu 500 Personen.
Auch größere Veranstaltungen (500 bis 1.000 Personen) seien möglich, wenn ein konkretes Gesundheitskonzept vorgelegt wird. In allen genannten Stufen sei ein Mindestabstand von einem Meter zu berücksichtigen.