Steyr

 

Die Christkindlregion Steyr beherbergt das Österreichische Weihnachtsmuseums, in dem über 14.000 Stück historischer Christbaumschmuck aus den Jahren 1830 bis 1945 und über 200 Stubenpuppen und Puppenhäuser ausgestellt sind. Auch die alte Eisentradition wird in Steyr großgeschrieben. Bei der 13. Steyrer Schmiedeweihnacht präsentieren von 8. bis 10. Dezember 2017 über 40 Schmiedinnen und Schmiede das traditionsreiche Handwerk der Nagel-, Kupfer-, Huf- und Kunstschmiede entlang des stimmungsvollen „Schmiedewegs“ durch die historische Altstadt.

Tourismusregion Steyr: Das Zuhause des Christkinds
Ein Highlight im Steyrer Weihnachtstreiben ist der Wallfahrtsort Christkindl mit seiner über 300 Jahre alten Wallfahrtskirche sowie dem 1950 erbauten Postamt Christkindl. Seit über 65 Jahren werden von 1. Dezember 2017 bis 6. Jänner 2018 rund zwei Millionen Kinderbriefe mit Wünschen an das Christkind beantwortet, mit dem Weihnachts- oder Dreikönigsstempel versehen und verschickt. Zu entdecken gibt es auch die einzigartige Pöttmesser Krippe, eine der größten Krippen der Welt. Für Begeisterung sorgen alljährlich von 17. bis 23. Dezember 2017 der Steyrer Christkindlmarkt mit speziellem Kinderprogramm und Weihnachtskarussell sowie der Adventmarkt in der Altstadt Steyr mit Schmiedevorführungen und traditionellem Adventblasen. Weitere Informationen auf http://www.christkindlregion.com.

Schokoladige Enthüllung
Die Produktinnovation von Wolfgang Mitterbäck und süße Botschafterin der Christkindlregion wird im Auftrag der Semigra GmbH in Zusammenarbeit mit dem traditionellen österreichischen Familienunternehmen Heindl Confiserie Wien produziert. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Christkindlregion wird das Schokochristkind mit Fairtrade Zertifikat bald in der Region selbst sowie in exklusiver Kooperation mit der Handelskette Hofer ab 04. Dezember in allen Filialen erhältlich sein. Weitere Informationen auf http://schokochristkind.com

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: