Reichenau an der Rax

Busgruppen finden im Ort Reichenau an der Rax Erholung, Abenteuer, und gute Österreichische Küche. Reichenau wurde vor allem in der österreichisch-ungarischen Monarchie als Nobelkurort bekannt. Kaiser Franz Joseph und seine Frau verbrachten einige Sommer mit ihrer Familie in Reichenau an der Rax. Kronprinz Rudolph gab der gleichnamigen Kaltwasserheilanstalt und der Rudolphsvilla in der Thalhofstraße ihre Namen.

Köstliche Wildgerichte in Reichenau an der Rax

Köstliche Wildgerichte in Reichenau an der Rax

Die Rax

Die Rax (2007 m) ist ein Hochplateau, das zusammen mit dem Schneeberg den nordöstlichsten Ausläufer der Kalkalpen bildet. Man gelangt von Hirschwang mit der Raxseilbahn auf das Plateau.

kaiserbrunn_hausfoto

Die Semmeringbahn

Die Geschichte von Reichenau ist auch eng mit dem Bau der Semmeringbahn verbunden.
Die Semmeringbahn ist eine Teilstrecke der Südbahn in Österreich. Sie verläuft von Gloggnitz über den Semmering nach Mürzzuschlag. Ein Meilenstein der Eisenbahngeshichte und UNESCO-Weltkulturerbe. Eine Fahrt mit der Semmeringbahn wird auch heute noch dank der abwechslungsreichen Landschaft, der typischen Villenbauten und der charakteristischen Abfolge von Viadukten und Tunneln als ein besonderes Erlebnis geschätzt.

Wasserleitungsmuseum Kaiserbrunn
Ort: Kaiserbrunn 53, 2651 Reichenau an der Rax
Terminvereinbarung: Lisa Wagenhofer
Telefon: +43 (0)2666 525 48
E-Mail: museum.kbr@ma31.wien.gv.at
Betriebsleiter: Hans Tobler

Bahnwanderweg
Festspiele Reichenau
Musikvestival Reichenau
Schloss Reichenau

Höllentalbahn:
Die historischen Garnituren der Höllentalbahn stehen auf Anfrage auch für individuell geplante Gruppenausflüge und private Feierlichkeiten, wie Hochzeiten, Firmungen und Geburtstage zur Verfügung. http://www.lokalbahnen.at/hoellentalbahn
http://www.reichenau.at/

Schloss Gloggnitz: Der neue Veranstaltungssaal und die Sonderausstellungsräume stehen für verschiedenste Aktivitäten (Konzerte, Ausstellungen, Feste usw.) zur Verfügung. Genutzt wird der Schlosspark auf für Veranstaltungen wie Feuerwehrfeste und Ö3 Disco.

Weiterführende Informationen:

Tourismusbüro Reichenau/Rax
+43 (0) 2666 / 52865
Wiener Alpen: http://www.wieneralpen.at
Veranstaltungskalender Wiener Alpen

Niederösterreich Card

Zum Preis von € 53,- bietet die Niederösterreichcard die kostenlose
Nutzung von über 300 Attraktionen. Sparen Sie bis zu € 2.200,– an
Eintritten.

Verkaufsstellen:

online auf der Niederösterreich-CARD Homepage
über die Niederösterreich-CARD Hotline (01/535 05 05)
in allen 620 Raiffeisen-Bankstellen in Wien und Niederösterreich
bei vielen teilnehmenden Ausflugszielen
bei den 21 ARBÖ-Prüfzentren in Niederösterreich
bei Gärtner Reisen in St. Pölten
im Niederösterreichischen Landesreisebüro in Wien I, St. Pölten und Mödling
Club 50/Millenium Travel in Wien 2
bei Trafiken in Wien und Niederösterreich
NEU: 4. März bis 31. August in Hofer-Filialen in Wien, Niederösterreich und im angrenzenden Burgenland. Hier können Sie Gutscheine kaufen, die im Internet einzulösen sind (Gutscheine einlösen) und danach mit der Post an Sie gesendet werden.

Gültigkeit:
1. April 2013 – 31. März 2014

Erhätlich in Ihrer Trafik:
http://www.tobaccoland.at/cms/cms.php?pageName=59

Ausflugsziele Niederösterreich Card – Download
http://www.niederoesterreich-card.at/magazin/00/artikel/139569/doc/d/AlleAZ_13_14.pdf?ok=jwww

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: