Kulinarik

 



31.01. – 08.02.2020 St. Moritz Gourmet Festival
Das St. Moritz Gourmet Festival besitzt weltweit Kultcharakter. In den letzten 25 Jahren reisten rund 80’000 Gourmetliebhaber ins Oberengadin, um sich von insgesamt rund 200 internationalen Spitzengastköchen aus über 30 verschiedenen Nationen in den Festival-Partnerhotels und -Eventlocations verwöhnen zu lassen.  Zur Festival Homepage



20.02. – 08.03.2020 Rheingau Gourmet Festival
Einmal im Jahr wird im Kronenschlösschen Kochkunst und Wein verbunden. Die besten Köche der Welt mit den besten Weinen der Welt „an einen Tisch“. Bei den Gourmetmenüs zeigen die berühmten 3-Michelin-Sterne Köchinnen und Köche aus allen Teilen der Welt ihr Können. Veredelt durch große Weine, die allesamt von den Besitzern der Weingüter höchstpersönlich präsentiert werden. Innerhalb von zwei Wochen gibt es rd. 50 Veranstaltungen, die Sie einzeln buchbar sind. Morgens beginnt es mit Workshops, mittags werden Lunches veranstaltet, jeden Nachmittag finden spannende Wein-Tastings statt und abends die großen Gala- Dinner. Das Festival beginnt mit der „Welcome Party“ und endet mit der großen Haus- und Küchenparty im Kronenschlösschen. Bei den Parties kochen jeweils neun Starköche live an ihren Ständen, 20-25 VDP Winzer präsentieren ihre Weiss- und Rotweine. Dazu spielen jeweils drei Live-Bands.

Festival Homepage


22.03.2020 Wintergrillparty mit Johann Lafer
Planai Hochwurzen – zum Event


19.03. – 02.04. 2020 Wachau Gourmetfestival Die dreizehnte Auflage des erfolgreichen wachau GOURMETfestivals.

Daswachau GOURMETfestival hat sich in den vergangenen zehn Jahren international im Reigen der großen Genussfestivals etabliert. Anfangs ambitioniert in der Region verankert, wird das wachau GOURMETfestival heute längst in einem Atemzug mit den Festivals in St. Moritz, im Rheingau und mit anderen Benchmarks genannt. Längst wurden viele traditionelle und arrivierte Festivals überholt.



07-08/2020 „Tafeln im Weinviertel“

28 Termine von Tafeln im Weinviertel stehen 2020 im Zeitraum 19. Juni bis 22. August auf dem Programm. Die Veranstaltungsorte reichen von malerischen Kellergassen über romantische Schloss-Gärten bis hin zu Weingärten mit traumhaftem Ausblick. Genießen Sie ein 5-gängiges Menü mit Weinbegleitung und musikalischer Umrahmung und erleben Sie das einzigartige Ambiente von „Tafeln im Weinviertel“. Zu den Terminen



22.08.2020 – Lange Tafel Graz
Höhepunkt des GenussHauptstadt-Jahres ist zweifellos die Lange Tafel der GenussHauptstadt. Ein wunderbarer Spätsommerabend, eine prächtig gedeckte Tafel, kulinarische Spitzenleistungen, die besten Weine des Landes sowie die traumhafte Kulisse mit Schlossberg, Uhrturm und Rathaus im Hintergrund – das sind die Zutaten für einen unglaublich stimmungsvollen Abend!
Lange Tafel

Genussfestival

Die Lange Tafel der GenussHauptstadt 2020 ist bereits ausverkauft!



19.09.2020 Der längste Knödeltisch der Welt in St. Johann
Zum 39. Mal findet im September 2020 das Knödelfest im Tiroler Ort St. Johann bei Kitzbühel statt.

 



Rückblick: Das Spiel mit dem Essen (Schloss Hof, Niederösterreich 2019)

Nach dem ersten Teil der interaktiven Sonderausstellung „Warum isst die Welt, wie sie isst?“ folgte 2019 auf Schloss Hof und Schloss Niederweiden der zweite Teil „Das Spiel mit dem Essen“.

 


Eine der letzten ihrer Art in Wien ist die Fleischerei Ringl in der Gumpendorfer Strasse im 06. Bezirk unweit des Bus-Parkplatzes Margaretengürtel und Nähe Westbahnhof. Dort findet der verwöhnte Gourmet Gaumen Österreichische Rindfleisch-Spezialitäten sowie Selbstgemachtes und Geräuchertes aller Art. Egal ob für den Original Tafelspitz oder das allseits bekannte Kalbswiener. Für alle die mal keine Zeit für ein ausgiebiges Mittag- oder Abendessen in der Bus-Gruppe haben sind auch der Leberkäse zu empfehlen, der sich in verschiedensten Spielarten in der Vitrine tummelt.

Und für alle, die jetzt raunzen, hat Bustravel eine besondere Information: Der Leberkäs zählt zum Kulinarischen Erbe Österreichs. Es ist also quasi eine Verpflichtung, ihn ganz kultiviert zu testen.

Leberkäse von der Fleischerei Ringl zählt zu den besten in Wien

Das reichhaltige kulinarische Erbe Österreichs entwickelt sich regelmässig weiter. Viele traditionelle Gerichte findet man heute in neuen Varianten. Regionales und Saisonales findet genauso wie internationale Einflüsse immer mehr Absatz. In der Gruppenverpflegung ist dieser Trend genauso merkbar. Busreisende sind sehr dankbar, wenn sie nicht mit Standardgerichten abgespeist werden. Sie sind genauso anspruchsvoll wie Indivdualreisende. Auf den örtlichen Märkten findet man Inspiration für gesunde Nahrungsmittel.

 


Diesen Februar fand die zweite Weissensee-Challenge – Barbecue on Ice 2019 in Weissensee, Kärnten  statt.  Mehr dazu hier

%d Bloggern gefällt das: