Grand Hotel Lienz – das Zauberschloss in den Alpen

grand-hotel-lienz0001
Das mehrfach ausgezeichnete Grandhotel Lienz vereint spielerisch urbane Extravaganz eines 5 Sterne Wellnesshotels mit dem ganz unverwechselbaren und einzigartigen Naturerlebnis in den Tiroler Bergen. Einladende Architektur, Marmor, Samt, edle Hölzer,  helle Farben, viel Raum zum Erholen und sophistizierte Kulinarik inmitten einer zauberhaften Naturkulisse. Erholung und Genuss in allen seinen Facetten. Anfrage hier

Spezial Angebot für Busreisen

Osttirol ist einzigartig als Ausgangspunkt für Ihre Busgruppen. Panoramastraßen wie die Pustertaler Höhenstraße mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Bergstraßen ins Glocknerdorf Kals oder ins hintere Virgental, die nahen Dolomitenstraßen rund um Cortina und die bekannten Ausflugsstraßen wie die Großglockner Hochalpenstraße oder die Nockalmstraße im benachbarten Kärnten sind von hier aus perfekt erreichbar. Naturerlebnisse im Nationalpark Hohe Tauern, die Gastfreundschaft der Einwohner mit ihrem selbstverständlichen „Du“, etliche ausgezeichnete Restaurants mit heimischen Schmankerln oder den spürbaren Einflüssen der nahen mediterranen Küche lassen Herzen höher schlagen.

Naturschönheiten und kulturelle Einrichtungen werden hier wie nirgends sonst in Einklang gebracht. Durch das Tor in den Süden den Felbertauerntunnel erreichen Sie Osttirol. Von Huben Richtung Norden geht es ins Bergsteigerdorf Kals am Großglockner. Am Fuße des höchsten Berges Österreichs kann man so richtig die unberührte Flora und Fauna genießen. Ein Besuch des Glocknermuseums ist sehr empfehlenswert. Die Kalser Glocknerstraße bringt Sie in das malerische Ködnitztal, welches zu den schönsten Gebirgstälern Tirols zählt. Der Ausblick auf den 3.798 Meter hohen Großglockner wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.Auszeichnungen Grandhotel Lienz

Wienerin Spa Guide 2009/2010 „Medical, Wellness, Spa & Gourmet Hotel”, Senses Award 2010 “World’s best Spa Resort in the Category Best Medical Spa in a Hotel”, European Health & Spa 2010 “Best Facial Treatment”, Relax Guide 2011, 2012, 2013,2014,2015“ 3 Lillien”
Holiday Check 2012 “Top Hotel 2012”, Holiday Check 2013 “Top Hotel 2013” besonders beliebt in Tirol,
Trip Advisor 2013 “Winner”
2 Hauben von Gault Millau 2012,2013, 2014, 3 Sterne vom Restaurantführer A la carte 2012, 2013, 2014, Holiday Check Qualitäts Selection 2013,2014 5,9 von 6, Trip Advisor Zertifikat für Exzellenz 2013, 2014 und Travellers Choice WINNER, A LIST Best of Austria 2013 und 2014 Lieblingsplatz von Insidern persönlich empfohlen, World Travel Awards: 2014 Europe’s Leading Wellness Hotel, 2013 World’s Leading Wellness Hotel, 2013 Europe’s Leading Wellness Hotel, 2012 World’s Leading Wellness Hotel, 2012 Europe’s Leading Wellness Hotel, 2011 World’s Leading Medical / Wellness Spa, 2011 Europe’s Leading Wellness Hotel, Hotel.de Top Bewertetes Hotel 2013, 2014

grand-hotel-lienz0109
Das Grandhotel Lienz verzaubert durch eine unbeschreibliche Atmosphäre. Der 1.400 Quadratmeter Spa-Bereich hat Extraklasse. Blick auf die Natur und die verschneiten Berge. Auch der zuvorkommende Service werden Ihren Aufenthalt in unserem Hotel in Lienz unvergesslich machen. Gerade für Incentives, Firmen- und Vereinsseminare bietet das Grandhotel Lienz eine ideale und erlesene Unterkunft. Busparkplätze vorhanden.
Anfrage hier


event_LIENZ

Das  5-Sterne Wellnesshotel in Österreich verfügt über alle erdenklichen Spa Einrichtungen. Geniessen Sie die schönsten und erholsamsten Anwendungen. Bestens ausgebildete und erfahrene Fachkräfte sorgen für Ihr Wohlbefinden. Anfrage hier

dscf0793

Freizeitvergnügen in den Dolomiten
Das Luxushotel ist in unmittelbarer Nähe der Dolomiten und des Großglockners angesiedelt. Skifahren, Langlaufen, Rodeln – Sie bekommen von uns Unterstützung bei der Wahl Ihrer Lieblingssportart. Anfängerkurse, einzeln oder in der Gruppe, organisieren wir gerne für Sie. Auch Leihausrüstung und Anprobe im Hotel kann organisiert werden! Im Sommer locken Sonnenbäder und ausgiebige Wander- oder Fahrradtouren.
Grandhotel Lienz

130126_martinlugger_mlug8876

Luxushotel in Tirol mit wunderschöner Golfanlage
Nur zehn Autominuten vom 5-Sterne-Hotel entfernt befindet sich mit der GC Dolomitengolf eine der schönsten Golfanlagen der Alpenrepublik überhaupt. Als Gast des Hotels geniessen Sie ermäßigte Green Fees und profitieren von attraktiven Pauschalangeboten.

ghl-lobby

Sie möchten jetzt für Ihre Bus Gruppe einen Aufenthalt in unserem 5-Sterne-Hotel in Tirol/Österreich buchen? Schicken Sie uns Ihre unverbindliche Buchungsanfrage, wir prüfen gerne, ob in unserem Hotel in Lienz zum gewünschten Termin ein Zimmer für Sie frei ist.

Kommentare zufriedener Kunden:

„Spa äußerst gepflegt, man fühlt sich wie bei einem Termenhotel.
„Sehr schöner Wellness Bereich (besonders die Saunas und Dampfbäder)
„Super zentrale aber ruhige Lage in Lienz.
„Nächtige aus beruflichen Gründen in verschiedenen High-Class-Hotels in ganz Österreich, dieses hier gehört zu den Top-3
„Wunderschönes Hotel direkt an der Isel
„nette Mitarbeiter
„Von der Rezeptionistin bis zum Barservice bestens geschulte und immer freudliche Mitarbeiter – alles in allem (inkl. Management) ein tolles Team!

Überzeugen Sie sich selbst – Sie und Ihre Gruppe sind herzlich willkommen!

Bus-Anfrage

 

OSTTIROLER KULTUR

Osttirol bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot an musealen Schauangeboten wie Schloss Bruck oder Schloss Anras, hochstehenden Kulturveranstaltungen wie die „Gustav Mahler-Festspiele“ oder so beliebte Veranstaltungen wie das „Olala-Straßentheater„. Kleine Museen sind Zeugen der Vergangenheit und bieten einen guten Einblick in das Leben vergangener Tage.

Kulturjuwel Schloss Anras

An der Pustertaler Höhenstraße befindet sich direkt im idyllischen Bergdorf Anras das Museum Pfleggerichtshaus Schloss Anras. Das Schloss wurde ab dem 13. Jhdt. als Sommerresidenz der Bischöfe von Brixen erbaut und ist heute der Träger einer reichen Geschichte. Kunst, Kultur und Natur treffen hier in einmaliger Art und Weise aufeinander und verbinden sich zum einzigartigen Urlaubserlebnis. Das Schloss, heute im Besitz der Messerschmitt-Stiftung und Beispiel moderner Denkmalpflege, bietet ein sehr umfangreiches, breitgefächertes Programm. Die permanenten und die wechselnden Ausstellungen machen den Besuch zu einer Reise durch die Kulturgeschichte Tirols.

Schloss Bruck – Museum der Stadt Lienz

Das Wahrzeichen der Stadt Lienz beherbergt u.a. die umfangreiche Sammlung von Albin-Egger Lienz. Die mächtige Burganlage, am westlichen Eingang der Stadt Lienz auf einer felsigen Kuppe gelegen, wurde im 13. Jhd. von den Görzer Grafen erbaut. Aus der Gründungszeit sind der wuchtige Bergfried, der Palais mit Rittersaal und die freskengeschmückte doppelgeschossige Kapelle mit Fresken von Simon von Taisten (15 Jhd.) nahezu unversehrt erhalten geblieben. Besonders viel Raum wird der Präsentation des großen österreichischen Expressionisten Albin Egger-Lienz, seinem Vorbild und Zeitgenossen Franz von Defregger und weiteren regionalen Künstlern eingeräumt. Kein zweiter Maler des 20. Jhd. aus Tirol kann eine ähnliche Wirkungsgeschichte aufweisen wie Albin Egger-Lienz, keiner hat seit Defregger die Vorstellungen einer „Tiroler Kunst“ geprägt wie er. Der Bogen spannt sich von den frühen Historienbilder über die monumentalen Symbolbilder bis zu seinen avantgardistischen Kriegsbildern und seinem großartigen Alterswerk.

Themenmuseum beim Mehrzweckpavillon mit der Ausstellung „Zeitreise Defereggen“.

Rund EUR 200.000,00 wurden von der Gemeinde St. Jakob in die Ausstellung, konzipiert von Markus Weiler und Wolfgang Ladstätter, investiert. Die Idee für das Museum stammt von WALTER POTACS. Die „Zeitreise Defereggen“ ist auf zwei Räume geteilt. Interaktiv gelangen Besucher im ersten Raum im Zeitraffer von der Eiszeit weg durch die Jahrtausende. Der ca. 1000 Jahr alte Einbaum, konserviert in einer Glasvitrine, die von der Decke hängt, ist der Mittelpunkt der Schau im zweiten Raum, wo die Funde von der Jägerstation am Hirschbichl bis zu Bergbaublüte und Wanderhandel Geschichte erzählen.

Der Wurzerhof in Ausservillgraten

Der WURZERHOF (aus dem 14. Jahrhundert) liegt im Winkeltal, ca. 2.5 Kilometer vom Dorfzentrum Außervillgraten entfernt, im Gemeindegebiet von Außervillgraten. Das Winkeltal ist ein Seitental des Villgratentales und besticht auf einer Länge von 12 Kilometern vor allem durch die naturbelassene, abwechslungsreiche Kulturlandschaft vom Dorf Außervillgraten (1286 m) über einzelne Bauernhöfe und Weiler bis zu ausgedehnten Almen. Wie der Name vom Winkeltal schon sagt, gibt es hinter jeder Kurve einen neuen Blickwinkel. Das Ensemble Wurzerhof steht unter Denkmalschutz. Es wird versucht den Hof samt seinen Anlagen im ursprünglichen Sinn zu bewirtschaften und doch auch zeitgemäß zu nutzen. Zum Wurzerhofensemble gehören eine Kapelle, eine Mühle, ein Hausmuseum, sowie eine Waschküche.

Ausflugsfahrten

  • Venedig – Lienz ca 255 km

Venedig ist eine Stadt im Nordosten Italiens. Sie ist die Hauptstadt der Region Venetien und der Provinz Venedig und trägt den Beinamen La Serenissima („Die Durchlauchtigste“). Ihr historisches Zentrum liegt auf einigen größeren Inseln in der Lagune von Venedig.

  • Großglockner – Lienz ca 55 km

Der Großglockner ist mit einer Höhe von 3798 m der höchste Berg Österreichs. Die markante Spitze aus Gesteinen der Grünschieferfazies gehört zur Glocknergruppe, einer Bergkette im mittleren Teil der Hohen Tauern, und gilt als einer der bedeutendsten Gipfel der Ostalpen. Seit den ersten Erkundungen Ende des 18. Jahrhunderts und der Erstbesteigung durch vier Teilnehmer einer Großexpedition unter der Leitung von Fürstbischof Salm-Reifferscheidt-Krautheim im Jahr 1800 spielte der Großglockner eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Alpinismus. Bis heute ist er von großer Bedeutung für den Fremdenverkehr in der Region und mit über 5000 Gipfelbesteigungen pro Jahr ein beliebtes Ziel von Bergsteigern. Der Blick auf den Berg, eines der bekanntesten Wahrzeichen Österreichs, ist die landschaftliche Hauptattraktion der Großglockner-Hochalpenstraße

Bus-Anfrage

%d Bloggern gefällt das: