Wird es heuer noch Busreisen geben?

Nach heutigem Stand ist die COVID Krise 2021 noch in der zweiten Jahreshälfte nicht vorbei und eine Erholung wird meiner Schätzung nach noch bis Ende 2022 dauern. Ab Mai kann man jedoch mit wesentlichen Besserungen rechnen. Es wird in den kommenden Monaten Lockerungen in allen Ländern Europas geben. Der Tourismus in Österreich wird ab Mai zaghaft wieder hochgefahren. Reisen werden dann wieder fallweise wahrgenommen. Auch Gruppenreisen. Mit einer Einschränkung der maximalen Personenzahl und anderen neuen, sich laufend ändernden Vorschriften muss gerechnet werden. Das erfordert leider die Situation. Daher ist es wesentlich für Reiseveranstalter und Touristiker, regelmässig informiert zu bleiben. Die Veröffentlichungen verantwortlicher Stellen wie z.B. der lokalen Gesundheitsbehörden erscheinen momentan im Stundentakt.

Das heisst, Busse können vermutlich in diesem Jahr auch noch nicht voll besetzt werden. Sowohl Busunternehmen als auch Beherbergungsbetriebe und Veranstalter haben bereits Hygienekonzept vorbereitet. Die Kapazität und Liefervolumina der Impfstoffhersteller, die Lieferkapazität und folglich auch die Durchimpfungsrate steigt von Monat zu Monat. Aller Voraussicht nach kommt der „Grüne Impfpass“, der geimpften die Bewegungsfreiheit erleichtert.

Es ist also jetzt der richtige Zeitpunkt, um Ihre Gruppenreise nach Österreich zu planen. Wir unterstützen Sie gerne dabei! Sind sie ein(e) Busunternehmer/In und haben Sie Fragen zu den aktuellen Bestimmungen in Österreich? Möchten Sie als Hotelbetreiber/In erfahren, wie Sie in der zweiten Jahreshälfte noch besser auf Gruppen vorbereitet sind? Gerne können Sie uns eine Nachricht schreiben oder einfach anrufen! Wir arbeiten dafür, damit der Gruppen- und Bustourismus auch für Sie bald wieder starten kann.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: