Der erste Schnee im neuen Jahr

der erste schnee im neuen jahr
Der bescheidene Winter-Anfang brachte bisher wenig Naturschnee, dank künstlicher Beschneidung konnten die meisten Skigebiete dennoch viele Pisten präparieren. Die Gäste sind weitgehend zufrieden und überrascht über die verhältnismässig guten Pistenverhältnisse. Auch wenn man das vom Tal aus, auf die Berge schauend, kaum glauben mag, so schlecht geht es gar nicht, heisst es. Und die letzte Nacht hat es vielerorts in den Alpen ein wenig Neuschnee hervorgebracht, wie zum Beispiel am Venet. Eine zarte Schneedecke liegt über den Talwiesen. Eine weisse Winterlandschaft ist halt doch schöner.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: