Krampus- und Nikolausumzüge in Aussicht

Krampuslauf im Salzburger Land
Im ganzen Land laufen diese Woche wieder die Krampusse, Perchten und sonstige finstere Gestalten! Die Alpine Mythologie liefert ein buntes Panorama: St. Nikolaus, traditionell begleitet von den Dämonen der Finsternis, wird wieder Geschenke an die Kinder verteilen. So mancher Dreikäsehoch wird sich von den Furchterregenden gestalten schrecken. Vielerorts lebt die Tradition wieder auf, bunter und vielfältiger als je zuvor. So zum Beispiel auch im Salzburger Land. Aber auch in Innbsruck bietet die Bergweihnacht allerlei Beschauliches. Die Osttiroler Krampusse bietenam Freitag vor der Ottoburg ein Stelldichein. Der Nikolaus zieht am Samstag ab 14:00 Uhr durch die Altstadt.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: