Von Mittwoch, 14. bis Samstag, 31. Jänner 2015 verwandelt sich die Salzburger Altstadt in einen Handwerks-Workshop! Zahlreiche Unternehmen aus der Kreativbranche, inklusive Architekturbüros und IT-Firmen präsentieren sich anlässlich der „Hand Kopf Werk“  in der Altstadt. Werkstätten, Ateliers und Galerien, Agenturen, Studios, Manufakturen, Museen laden ein. Im Rahmen diverser Workshops kann man einen Teppich weben, Perlen knüpfen, Monogramm sticken, Glas gravieren, eine Lupe fertigen, einen Trauring schmieden, eine Mütze häkeln oder ein Lederherz nähen. Ein Erlebnis anderer Art garantiert der Besuch der Schlosserei Wieber, wo TeilnehmerInnen bei einer außergewöhnlichen Begehung von Feuerspuckern und Paukenschlägern begleitet werden. Über den Dächern der Salzburger Altstadt lässt es sich unter dem Titel „Paraplui Paranormal“ nur bei Hand.Kopf.Werk in die Welt der Schirmherstellung bei Kirchtag eintauchen. Und wer sich für Geschichten über Häuser, Menschen und insbesondere das ausgeübte Handwerk in der Rechten Altstadt, dem Kaiviertel oder Mülln interessiert, sollte die Führungen mit professionellen Guides nicht versäumen.

 

Altstadt Salzburg Marketing GmbH, Sigrid Felbersohn
Münzgasse 1/2, 5020 Salzburg
Tel.: +43/662/845453-10, sigrid.felbersohn@salzburg-altstadt.at

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: