Busreisen in die Donauregion – ab Flughafen Linz

Busreisen mit internationalen Gruppen könnten bald vermehrt ab dem Flughafen Linz in Richtung Donau Moldau starten. Eine Arbeitsgemeinschaft unter Beteiligung von KR Manfred Grubauer (Vorsitzender des Linzer TVBs und im Aufsichtsrat des Flughafens) und Helga Freund von Eurotours, möchte das touristische Potenzial der Europaregion Donau-Moldau für weltweite Märkte, gemeinsam  mit Touristikexperten aus den Nachbarländern erschliessen. Es sollen Länderübergreifende Marketingaktiviäten gesetzt werden.
Fokus: Kultur-, Gesundheits- und Sporttourismus und wie zur Weiterentwicklung der Donau als zentraleuropäische Achse für Kreuzfahrten, Fahrrad- und Wandertourismus. Eurotours Bereichsleiter des neuen Departments „Business Development“ Franz Gredler Ortet in dem Projekt Pilotcharakter.

Neue Pakete werden kreiert: UNESCO-Welterbestätten-Reisen, Gesundheitsangebote des niederbayerischen Bäderdreiecks, kulinarische
Reisen mit dem Schwerpunkt Bier zwischen Böhmen, Oberösterreich und Bayern bis zur Gewinnung weiterer Gäste für den Donau-Radweg und der Weiterentwicklung von Donau-Kreuzfahrten. Die ARGE versteht sich auch als Vertriebsstruktur.

Ohne Produkt kein Marketing und kein Vertrieb – so der Linzer Tourismusdirektor Georg Steiner. Wir beschreiten mit dieser Vorgangsweise Neuland und sehen das kommende Jahr als Investition in „Forschung und Entwicklung“ im Tourismus. Weitere Institutionen aus dem öffentlichen und gewerblichen Tourismus sind eingeladen, diesen Weg mitzugehen, so der Linzer Flughafendirektor Gerhard Kunesch.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

~ Rückfragehinweis:    Tourismusverband Linz    Mag. Gisela Müller    Adalbert-Stifter-Platz 2    4020 Linz, Austria       E-Mail: gisela.mueller@linztourismus.at    Tel. +43 732 7070-2937    www.linz.at/tourismus            www.linztourismus.at    Fotomaterial Linz unter www.flickr.com/linz_inside

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: