Seilbahn auf den Kahlenberg

Am Freitag präsentieren der Spartenobmann Tourismus und Freitzeitwirtschaft  Bitzinger und Kammerpräsidentin Brigitte Jank das Modell einer Gondelbahn auf den Kahlenberg. Gemeinsam mit einem Seilbahnhersteller wird ein Konzept zur „möglichen Umsetzung“ präsentiert, wie es in der Einladung heißt. Dabei ist auch die Präsentation einer Gondelkabine geplant. Die Wirtschaftskammer plant allerdings nicht, die Bahn selbst zu errichten. Man wolle aber zeigen, wie das Vorhaben realisiert werden könnte, etwa von der Stadt oder von privaten Partnern, betonte eine Kammer-Sprecherin am Dienstag. Auch eine Kostenkalkulation sei in dem Konzept enthalten. Mehr Infos

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: